Archiv für das Schlagwort Kundgebung

Ostermarsch in Düren – abgesagt

geschrieben von VVN-BdA Aachen

Presseerklärung zur Absage des Ostermarsches in Düren am 3. April 2021

Bei Düren liegt der Bundeswehr-Fliegerhorst Nörvenich. Bereits mehrfach in der Vergangenheit waren Personal und Kampfflugzeuge von Nörvenich in Atomkriegsszenarien und -übungen beteiligt. Von 2022 bis 2027 sollen dort zusätzlich die Tornado-Bomber stationiert werden, die die amerikanischen Atombomben im Ernstfall ins Ziel bringen sollen.Diese deutsche Atomkriegspolitik …

... weiterlesen »

Kundgebung „Abrüsten statt Aufrüsten“ – Bundesweiter Aktionstag

geschrieben von VVN-BdA Aachen

In der Woche vom 7.-12. Dezember soll der Bundeshaushalt für 2021 verabschiedet werden. Der Verteidigungshaushalt soll um 2,6% auf rund 50 Milliarden Euro (nach NATO-Kriterien) steigen. Er ist damit um 15 Mrd. € höher als der Gesundheitshaushalt, trotz der Corona-Pandemie.

Diese weitere Aufrüstung ist unverantwortlich angesichts realer Bedrohungen: Es gibt keine äußere militärische Bedrohung, gegen die …

... weiterlesen »

„Solidarität statt Hetze“ – Gegen Rechts und Verschwörungsideologien

geschrieben von VVN-BdA Aachen

Für den kommenden Samstag rufen wir, als Teil eines kurzfristig gegründeten Bündnisses bestehend aus Aktivist*innen verschiedenster solidarischer Bewegungen, unter dem Motto „Solidarität statt Hetze“, zu mehreren Kundgebungen in der Aachener Innenstadt auf.

... weiterlesen »

Kundgebung: Abschiebung von Geflüchteten stoppen – Bürger*innen-Asyl jetzt!

geschrieben von VVN-BdA Aachen

Die Aachener Ortsgruppe der bundesweiten Initiative „Aktion Bürger*innen-Asyl – Aachen“ ruft für kommenden Samstag, den 7.12.2019, zu einer Protestkundgebung gegen die Abschiebepolitik von Bund und Ländern auf.

... weiterlesen »

Mahnkundgebung: 35 Jahre AWACS in Geilenkirchen – jetzt muss endlich Schluss sein mit dem Morden!

geschrieben von VVN-BdA Aachen

 
Die NATO feiert den 35. Jahrestag der Aufnahme des Flugbetriebes der AWACS-Flugzeuge in Geilenkirchen. Die AWACS gehören zu den aggressivsten Waffensystemen der NATO und sind ohne deutsche Beteiligung kaum aktionsfähig. Nachdem der NATO ihr Gegner abhanden gekommen war, waren bereits beim ersten Kriegseinsatz in der Türkei (1990) die AWACS dabei, danach bei der Bombardierung Libyens …

... weiterlesen »

Kundgebung: Keine Unterstützung der Bundesregierung für das Erdogan-Regime! Solidarität mit den demokratischen Kräften in der Türkei!

geschrieben von VVN-BdA Aachen

 Die Protestkundgebung richtet sich einerseits gegen die offenbar auf vorbereiteten Listen basierende Verhaftung bzw. Suspendierung von zehntausenden Richtern, Soldaten, Journalisten, Lehrern und Professoren in der Türkei, die man verdächtigt, in den gescheiterten Militärputsch verwickelt zu sein. Sie richtet sich zudem gegen die Verhängung des Ausnahmezustandes, der Schlimmstes für Oppositionelle und kritische Medien befürchten lässt.

... weiterlesen »