Ma bistar! Vergesst nicht! – Gedenken an Deportation 41 Stolberger Roma

Gustav­-Wassilkowitsch­-Platz Gustav­-Wassilkowitsch­-Platz, Stolberg

Dieses Jahr ist das Gedenken an die Roma aus Stolberg besonders den Roma gewidmet, deren Namen bisher auf dem Mahnmal fehlten. Im Rahmen der Veranstaltung werden die sich daraus ergebenden Änderungen am Mahnmal vorgestellt. Wie kam es dazu, dass Roma aus Stolberg, die dem NS-Terror zum Opfer fielen, bisher nicht auf dem Mahnmal erwähnt wurden. […]

Kostenlos

Kirche in Stolberg im Widerstand gegen die Nazis?

VHS Stolberg Frankentalstraße 3, Stolberg, Deutschland

Vortrag im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus. Eine Kooperation von Gruppe Z - Stolberg, Partnerschaft für Demokratie in der StädteRegion Aachen und vhs Stolberg In welchem Verhältnis standen eigentlich die Kirchen in Deutschland - sowohl die katholische als auch die evangelische - zum Nationalsozialismus? Haben sie aus moralischen, religiösen oder gar politischen Gründen Widerstand […]

Kostenlos

Frieden – Klima – Umwelt: Gemeinsam für globale Gerechtigkeit?

Haus der Evangelischen Kirche Frère-Roger-Straße 8-10, Aachen, Deutschland

Das Militär gilt als einer der großen Klimasünder dieser Welt; geschätzt 5-6 % des weltweiten CO2-Ausstosses wird ihm zugerechnet. Allen voran gilt das US-Militär als größter institutioneller Verbraucher von fossilen Energieträgern weltweit - auch im Frieden. In Kriegszeiten potenzieren sich Ressourcenverbrauch und Umweltschäden dann um ein Vielfaches. Grafik: imi-online.de Trotzdem wird das Militär keinem Klimavertrag […]

Kostenlos

Singvögel und Raben waren auch nicht mehr da

Klangbrücke Altes Kurhaus Aachen Kurhausstr. 2, Aachen

Nach dem “Bericht aus dem Zentrum der Atombombenexplosion” von Shigemi Ideguchi Die Ereignisse rund um den Krieg in der Ukraine zeigen, wie akut die Drohung eines Atomschlages immer noch ist. Angesichts von Konflikten wie der Kubakrise scheint es fast ein Wunder, dass die beiden Abwürfe einer Atombombe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki im […]

Kostenlos

Der nie überwundene Antisemitismus und Rassismus in Deutschland

Welthaus An der Schanz 1, Aachen, Deutschland

Hass und Hetze nehmen in Deutschland zu. Online, auf der Straße, im Betrieb oder in der Schule. Antisemitismus und Rassismus greifen um sich. Für die Betroffenen bedeutet das, dass die Räume für sie kleiner werden und die Bedrohungslage zunimmt. Das hat viel mit der erstarkenden Rechten zu tun. Die rechtsextreme Alternative für Deutschland sitzt seit […]

Kostenlos

Zur Ghettoisierung in Aachen während des Nationalsozialismus

Volkshochschule Aachen Peterstr. 21-25, Aachen, Deutschland

Vortrag mit Diskussion mit Sebastian Vonhoegen Nach Kriegsbeginn 1939 starten auch in Aachen Vorbereitungen jüdische Menschen zu ghettoisieren und anschließend zu Zwangsarbeit unter anderem in Walheim einzusetzen. Diese Phase beginnt ab 1940 und dauert bis zu den Räumungen dieser Orte und den Deportationen der Aachener Jüdinnen und Juden ab 1941 an. Die einzelnen Orte haben […]

Kostenlos

Fluchthilfe für Verfolgte des NS-Regimes

Volkshochschule Aachen Peterstr. 21-25, Aachen, Deutschland

Vortrag mit Diskussion mit Sebastian Vonhoegen Im Zuge der Konsolidierung des NS-Regimes richteten die Nationalsozialisten ihren Fokus darauf, ihre politischen Gegner auszugrenzen oder gar auszuschalten. Während jener Verfolgungsdruck für diejenigen, die sich aus politischen Gründen der Verfolgung des Regimes ausgesetzt sahen, im Kontext der politischen wie gesellschaftlichen Gleichschaltung relational abnahm, steigerte sich jener Druck gegenüber […]

Kostenlos