Archiv für das Schlagwort Widerstand

Kirche in Stolberg im Widerstand gegen die Nazis?

12. Februar 2024

, , , , , , , , , ,

Vortrag im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus.
Eine Kooperation von Gruppe Z – Stolberg, Partnerschaft für Demokratie in der StädteRegion Aachen und vhs Stolberg
In welchem Verhältnis standen eigentlich die Kirchen in Deutschland – sowohl die katholische als auch die evangelische – zum Nationalsozialismus? Haben sie aus moralischen, religiösen oder gar politischen Gründen Widerstand geleistet gegen …

... weiterlesen »

Zwei Stolberger als „Moorsoldaten“ im KZ

16. Januar 2024

, , , , ,

Verfolgung und Widerstand von Kommunisten in Stolberg
Ein Tondokument mit Zeitzeugen ist die Grundlage des Vortrages der Gruppe Z.
Zwei Stolberger, ehemalige KPD-Mitglieder im Widerstand gegen das NS-Regime, erzählen ihre Geschichte.
Es sind Arnold Janz und Josef Henges aus Büsbach, deren Leidensweg nach Ihrer Verhaftung in die Konzentrationslager im Emsland führt.
Udo Beitzel und Friedrich Gruschei erklären und ergänzen …

... weiterlesen »

Fluchthilfe für Verfolgte des NS-Regimes

6. Januar 2024

, ,

Vortrag mit Diskussion mit Sebastian Vonhoegen
Im Zuge der Konsolidierung des NS-Regimes richteten die Nationalsozialisten ihren Fokus darauf, ihre politischen Gegner auszugrenzen oder gar auszuschalten. Während jener Verfolgungsdruck für diejenigen, die sich aus politischen Gründen der Verfolgung des Regimes ausgesetzt sahen, im Kontext der politischen wie gesellschaftlichen Gleichschaltung relational abnahm, steigerte sich jener Druck gegenüber den …

... weiterlesen »

ABGESAGT! Jüdischer Widerstand von Białystok bis Sobibór. Die Aufstände im besetzten Polen 1943

6. Oktober 2023

, , , , , , , , , , , , , , ,

Online-Veranstaltung mit der Historikerin Franziska Bruder.
Mitteilung der Veranstalterin:
da uns leider die Corona-Welle erwischt hat, müssen wir die Online-Veranstaltung „Jüdischer Widerstand von Białystok bis Sobibór. Die Aufstände im besetzten Polen 1943“, die heute Abend von 19 bis 21 Uhr stattfinden sollte, leider absagen.da uns leider die Corona-Welle erwischt hat, müssen wir die Online-Veranstaltung „Jüdischer Widerstand von …

... weiterlesen »

Fluchthelferin und Nazi-Verfolgte: Die Aachenerin Inge Kaufmann

27. Juni 2023

Vortrag mit Diskussion
Inge Kaufmann, bis zu ihrem Tod Mitglied der Aachener VVN-BdA, ist vielen Aachener*innen als Zeitzeugin bekannt gewesen. Die Verstorbene hat jahrelang maßgeblich die Aachener Erinnerungsarbeit mitgetragen und ihre Geschichte erzählt: Als junges Mädchen, ihr Vater war Jude und ihre Mutter Katholikin, geriet sie in den Sog der NS-Ideologie als „Halbjüdin“. Die antisemitischen …

... weiterlesen »

Das Vermächtnis des französischen Widerstands: Conseil national de la Résistance (CNR)

geschrieben von FIR - International Federation of Resistants Fighters (FIR) - Association of Antifascists

26. Mai 2023

,

Blick auf das Emile-Gilioli-Denkmal für den CNR auf dem Plateau des Glières im Mont Blanc. Foto: savoie-mont-blanc.com

Die FIR erinnert immer wieder an die großen Traditionen der nationalen Widerstandsbewegungen und ihr historisches Vermächtnis. Zu einem der wichtigsten Ereignisse der französischen Résistance gehört die Schaffung einer gemeinsamen Dachorganisation aller Kräfte des bewaffneten und politischen Widerstands vor 80 …

... weiterlesen »

Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Stolberg

14. Mai 2023

, , , , , , , ,

Eine Reihe von Stolbergerinnen und Stolbergern leistete Widerstand gegen das Nazi-Regime. Nach den ersten Verhaftungswellen konnten sie das nur noch im Untergrund tun.

... weiterlesen »

Ausstellung “Antifaschistischer Widerstand in Europa 1922-1945”

28. März 2023

, , , , , ,

Männer und Frauen aus vielen europäischen Ländern haben gegen den Faschismus gekämpft. Die Ausstellung zeigt, wie die Menschen in Europa Widerstand geleistet haben und welche unterschiedlichen Ausprägungen ihre Aktionen in den einzelnen Ländern hatten.

Die Ausstellung “Antifaschistischer Widerstand in Europa 1922-1945” ist vom 4. Mai bis 22. Juni 2023 in der Volkshochschule Aachen zu sehen.

... weiterlesen »

Ludwig Lude und der Widerstand gegen die Nationalsozialisten

25. März 2023

Ein Vortrag von Karen Lange-Rehberg (Gruppe Z – Stolberg)
Vor 1933 war der SPDler Mitglied des Stolberger Stadtrates, von 1933 bis 1935 dann der Kopf des gewerkschaftlichen und sozialdemokratischen Widerstands. Ähnlich wie die KPD, organisierte er mit anderen zusammen illegale Parteizellen in der Stadt Aachen und im Südkreis. Unter Ludes Leitung knüpften sie Kontakte nach Belgien …

... weiterlesen »

Kann man die Geschichte des antifaschistischen Widerstands an junge Menschen vermitteln?

24. März 2023

Ami, entends-tu? – Kann man die Geschichte des antifaschistischen Widerstands an junge Menschen vermitteln?
Referentin Jill Lampaert. Die Präsentation findet in französischer und deutscher Sprache statt.
Das gesamte Veranstaltungsprogramm der Ausstellung „Antifaschistischer Widerstand in Europa 1922-1945“ kann hier abgerufen werden.

 

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·