Archiv für das Schlagwort Synagogenplatz Aachen

Dokumentation Pogromnachtgedenken 2021

geschrieben von VVN-BdA Aachen

29. Mai 2022

, , , , ,

1941 – Erinnerung an Entrechtung, Deportation und Vernichtung vor 80 Jahren

... weiterlesen »

1. Datei:
Download: "Dokumentation_Pogromnachtgedenken 2021"

Dokumentation Pogromnachtgedenken 2018

geschrieben von VVN-BdA Aachen

29. Mai 2022

, , , , ,

Aus der Geschichte lernen!Der opfer gedenken!Die Zukunft gestalten frei von Nationalismus, Rassismus, Faschismus und Krieg.

... weiterlesen »

1. Datei:
Download: "Dokumentation_Pogromnachtgedenken 2018"

Dokumentation Pogromnachtgedenken 2015

geschrieben von VVN-BdA Aachen

29. Mai 2022

, , , , ,

„Wenn Unrecht zum Gesetz wird: Die Nürnberger Rassengesetze von 1935“

Aus der Geschichte lernen!Der opfer gedenken!Die Zukunft gestalten frei von Nationalismus, Rassismus, Faschismus und Krieg.

... weiterlesen »

1. Datei:
Download: "Dokumentation_Pogromnachtgedenken 2015"

Mahnwache: Gedenken an die Pogromnacht 1938 – Synagogenplatz Aachen

geschrieben von VVN-BdA Aachen

2021_Plakat_Gedenken an die Pogromnacht 1938

Auch im zweiten Corona-Jahr erinnert das Aachener Bündnis Pogromnachtgedenken, wie schon seit 1988, mit einer Mahnwache an die Pogrome gegen Jüdinnen und Juden, die in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 ihren Höhepunkt fanden. Synagogen brannten, Geschäfte und Wohnungen wurden geplündert und zerstört. Dies war der Beginn des Terrors gegen Menschen jüdischen …

... weiterlesen »

Mahnwache: Gedenken an die Pogromnacht 1938 – Synagogenplatz Aachen

In diesem Jahr erinnert das Aachener Bündnis Pogromnachtgedenken, wie schon seit 1988, mit einer Mahnwache an die Pogrome gegen Jüdinnen und Juden, die in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 ihren Höhepunkt fanden. Synagogen brannten, Geschäfte und Wohnungen wurden geplündert und zerstört. Dies war der Beginn des Terrors gegen Menschen jüdischen Glaubens …

... weiterlesen »

Mahnwache: Gedenken an die Pogromnacht 1938 – Synagogenplatz Aachen

geschrieben von VVN-BdA Aachen

Seit 1988 erinnern in Aachen alljährlich Mahnwachen an die Pogrome gegen Jüdinnen und Juden, die in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 ihren Höhepunkt fanden. Synagogen brannten, Geschäfte und Wohnungen wurden geplündert und zerstört. Dies war der Beginn des Terrors gegen Menschen jüdischen Glaubens in Deutschland, der in massenhafter Vernichtung jüdischen Lebens …

... weiterlesen »

Dokumentation – Mahnwache: Gedenken an die Pogromnacht 1938 – Synagogenplatz Aachen – 8. November 2018

geschrieben von VVN-BdA Aachen

4. März 2019

, , , , ,

Aus der Geschichte lernen!
Der Opfer gedenken!
Die Zukunft gestalten frei von Antisemitismus, Rassismus, Faschismus und Krieg.

... weiterlesen »

Mahnwache: Gedenken an die Pogromnacht 1938 – Synagogenplatz Aachen

geschrieben von VVN-BdA Aachen

Seit 1988 erinnern in Aachen alljährlich Mahnwachen an die Pogrome gegen Jüdinnen und Juden, die in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 ihren Höhepunkt fanden. Auch in Aachen brannte die Synagoge, Geschäfte und Wohnungen dem Beginn des Terrors gegen Menschen jüdischen Glaubens in Deutschland, der in massenhafter Vernichtung jüdischen Lebens und anderer, …

... weiterlesen »

Gedenken an die Pogromnacht 1938

geschrieben von VVN-BdA Aachen

Seit 1988 erinnern in Aachen alljährlich Mahnwachen an die Pogrome gegen Jüdinnen und Juden am 9. November 1938, dem Beginn des Terrors gegen Menschen jüdischen Glaubens in Deutschland, der in massenhafter Vernichtung jüdischen Lebens und anderer, den Nationalsozialisten unliebsamen Menschen, mündete.
Die Mahnwache an der Synagoge steht unter dem Motto:
Der Opfer gedenken, die Zukunft gestalten frei …

... weiterlesen »